kostenfrei

Wohnungsnotfallhilfe und Schuldnerberatung

Wir bieten Ihnen:

- Beratung bei Mietrückständen, Wohnungskündigungen und Räumungsklagen

- Informationen und Beratung über Sozialleistungen

Wir kooperieren mit der zentralen Wohnungsfachstelle der Stadt und stellen auch ggf. und wenn gewünscht, den Kontakt für Sie zu anderen Beratungsstellen her,  wie z.B. Erziehungsberatung, Schwangerenberatung oder Suchtberatung.

Beratungstermine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Mo - Fr. 9.00 - 16.00 Uhr

Caritas-Zentrum Eppinghofen

Sandra Hüstermann, 96 96 003

Ulf Hoffmann, 40 40 34

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Wohnungsnotfallhilfe und Schuldnerberatung

Wir bieten Ihnen:

- Beratung bei Mietrückständen, Wohnungskündigungen und Räumungsklagen

- Informationen und Beratung über Sozialleistungen

Wir kooperieren mit der zentralen Wohnungsfachstelle der Stadt und stellen auch ggf. und wenn gewünscht, den Kontakt für Sie zu anderen Beratungsstellen her,  wie z.B. Erziehungsberatung, Schwangerenberatung oder Suchtberatung.

Beratungstermine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Mo - Fr. 9.00 - 16.00 Uhr

Caritas-Zentrum Eppinghofen

Sandra Hüstermann, 96 96 003

Ulf Hoffmann, 40 40 34

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Das Projekt Papierstau – Gemeinsam räumt sich leichter auf

Die Idee

Beim Schriftverkehr mit Behörden und Einrichtungen haben Menschen immer wieder Probleme. Anträge und Bescheide sind oft schwer zu verstehen. Dazu kommen manchmal schlechte Erfahrungen, wenn sie persönlich zur Behörde gehen. Ein Aufschieben des Schriftkrams führt dann zum „Papierstau“.

Wir bringen Familien und Einzelpersonen mit Ehrenamtlichen zusammen, die beim Aufräumen unterstützen können.                                                                                                                     

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Deutsch Lernen für Frauen (Fortgeschrittene)

Das Angebot richtet sich an Frauen, die bereits einen Sprachkurs besucht haben oder Vorkenntnisse besitzen, die sie auffrischen wollen.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Deutsch-Lernen für Frauen (Anfänger)

Das Angebot richtet sich an Frauen ohne Vorkenntnisse der deutschen Sprache, die unter Anleitung einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin mit viel Spaß Deutsch lernen möchten.  

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Fit für die Geburt - Vorbereitungskurs für junge Schwangere

Der Kurs findet im Rahmen des Angebotes „Junge Schwangere und junge Mütter“ der Ev. Familienbildungsstätte und des Diakonischen Werkes in Mülheim an der Ruhr statt.

Es wird Zeit, sich auf die Geburt und auf die erste Zeit mit dem Säugling einzustellen!

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Sprachcafe für Frauen

Jeden Montag treffen sich Frauen in der Vereinstr. 10-12 zu einer geselligen Runde, um ihre erworbenen Sprachkentnisse praktisch umzusetzen. Im Gespräch mit anderen, können sie ihren Wortschatz erweitern und unter Anleitung der Kursleiterin Gesprächssituationen wie z.b beim Arztbesuch einüben.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Deutsch- Lernen für Männer

In einer Kleingruppe lernen hier Männer ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Mediation

Dicht besiedelte Stadtteile, wie Eppinghofen, weisen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sowie einer Vielzahl unterschiedlicher Lebensstile, Tagesrhythmen und Kulturen ein hohes Konfliktpotential zwischen den Bewohnerninnen und Bewohnern auf.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Alphabetisierungskurs für Frauen - Anfängergruppe

Beschreibung des Angebots: Niederschwelliges Angebot zum Erlernen von Grundlagen der deutschen Sprache (Anfänger). Der Schwerpunkt liegt hier auf der Vermittlung von grundlegenden Vokabeln und ersten zusammenhängenden Sätzen. Die Lerninhalte werden anhand von alltagspraktischen Themen erläutert.

Zielgruppe: Frauen aus Flüchtlings- und Migrantenfamilien.

Die Caritas Sozialdienste e. V. organisieren mit Hilfe von ehrenamtlichen Personen diese Kurse. Eine Anmeldung über das Büro der Caritas Flüchtlingsberatung und Integrationsagentur ist erforderlich.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Seiten

Subscribe to RSS - kostenfrei