Mediation

Dicht besiedelte Stadtteile, wie Eppinghofen, weisen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sowie einer Vielzahl unterschiedlicher Lebensstile, Tagesrhythmen und Kulturen ein hohes Konfliktpotential zwischen den Bewohnerninnen und Bewohnern auf.

Um diese Nachbarschaftskonflikte möglichst frühzeitig einvernehmlich zu lösen und eine weitere Eskalation zu verhindern, wurde das Mediationsprojekt zur Lösung von Nachbarschaftskonflikten gegründet. Seit Anfang 2012 bietet das Stadtteilmanagement Eppinghofen dieses Projekt allen Bewohnerninnen und Bewohnern des Stadtteils Eppinghofen kostenlos an. Wenn Sie mit Nachbarn Konflikte haben, bei denen Sie sich vorstellen können, dass sie mit Mediation gelöst werden können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Mediationsprojekt ist ein Angebot, dass im Rahmen des Projektes Stadtteilmanagement Eppinghofen ehrenamtlich durch die Rechtsanwältin Selda Öztan erbracht wird.

Dieses Angebot findet nur nach Terminabsprache statt!

Laufzeit: ab
Stadtteile: 
Eppinghofen
Veranstaltungsort: 
Alter: 18 bis 99 Jahre
Kosten: 
Anmeldung: 
erforderlich
Kooperationspartner: 
Rechtanwältin Selda Öztan
Kontakt
Alexandra Grüter
+49 208 455 5192

Angaben ohne Gewähr

Sollten Sie feststellen, dass die vorstehenden Angaben nicht mehr zutreffen, informieren Sie uns bitte per E-Mail.

Lage des Veranstaltungsortes

Heißener Straße 16 - 18