Broich

SpielZeit Für Adoptiv- und Pflegefamilien mit Kindern im Alter bis 5 Jahre

Zeit zum Spielen, für Kontakte und Austausch

In der altersgemischten Spielgruppe nehmen sich Eltern Zeit zum Spielen mit den Kindern.

Aufmerksames Spielen und Singen, Erleben und Beobachten vertieft die Bindung zwischen Eltern und Kindern.

Die Gruppe erlebt eine Gemeinschaft, in der auch Kontakt und Austausch für die Dauerpflege- und Adoptiveltern in ihrer besonderen Situation möglich ist.

Leitung: Heike Wilms

Gebühr: 19,00€

Termine: Mittwochs, 25.09., 16.10., 13.11. und 18.12.2013

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Jugendfeuerwehrdienst JF Broich

Bisher existierte die Jugendfeuerwehr Mülheim nur am Standort Heißen. Ab September 2013 gibt es auch am Standort Broich eine Gruppe. Mitmachen können auch hier Mädchen und Jungen von 10 bis 17 Jahren. Übungsdienst ist immer dienstags alle 14 Tage, 

Interessenten können gerne mal bei einem Dienst reinschnuppern. Aktuell haben wir mehr Interessenten als Plätze, daher existiert leider eine kurze Warteliste.

Weitere Informationen finden sie auch auch auf unserer Homepage oder direkt beim zuständigen Jugendfeuerwehrwart

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Raum fuer Ruhe und Entspannung

In meinem Raum fuer Ruhe und Entspannung fnden Sie  verschiedene Möglichkeiten der Entspannung. 

Ich biete Kurse an in denen Sie Autogenes Training oder Progressive Muskelrelaxation erlernen können.

Wer gerne an der frischen Luft ist für den biete ich meinen Kurs"Walken und Entspannen" an. Walken in Verbindung mit kurzen meditativen Pausen und Qi Gong.

Wer sich gerne verwöhnen lässt kann eine Massage genießen. Ich biete: Klangmassage, Ayurvedische Rückenmassage mit Kräuterpackung, energetische Handmassage und Hot-Stone-Massage an.

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

JuniorLeseClub

Es gibt neben dem Sommerleseclub auch die Möglichkeit, den kleineren Lesern eine Freude zu bereiten:

Der Leseclub Junior wird begleitet von dem Motto „Lesen macht die Welt bunt“ und versucht, möglichst viele Kinder im Grundschulalter zu begeistern, denn insgesamt kommen 5.363 SchülerInnen für die Teilnahme am neuen Leseförderprojekt in Frage.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Internationales Frauenfrühstück

Jeden letzten Donnerstag im Monat treffen sich Frauen aus verschiedenen Ländern zu einem Frühstück in Eppinghofen.

In geselliger Atmosphäre begegnen sich Frauen und lernen sich gegenseitig kennen und tauschen sich über verschiedene Themen aus. Es ist nicht nur ein beliebter Termin der Bewohnerinnen im Stadtteil , sondern auch intressierte Frauen aus dem gesamten Stadtgebiet sind vertreten.

Über einen kleinen kulinarischen Beitrag zum Buffet würden wir uns freuen.

 

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Wohnungsnotfallhilfe und Schuldnerberatung

Wir bieten Ihnen:

- Beratung bei Mietrückständen, Wohnungskündigungen und Räumungsklagen

- Informationen und Beratung über Sozialleistungen

Wir kooperieren mit der zentralen Wohnungsfachstelle der Stadt und stellen auch ggf. und wenn gewünscht, den Kontakt für Sie zu anderen Beratungsstellen her,  wie z.B. Erziehungsberatung, Schwangerenberatung oder Suchtberatung.

Beratungstermine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Mo - Fr. 9.00 - 16.00 Uhr

Caritas-Zentrum Eppinghofen

Sandra Hüstermann, 96 96 003

Ulf Hoffmann, 40 40 34

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Wohnungsnotfallhilfe und Schuldnerberatung

Wir bieten Ihnen:

- Beratung bei Mietrückständen, Wohnungskündigungen und Räumungsklagen

- Informationen und Beratung über Sozialleistungen

Wir kooperieren mit der zentralen Wohnungsfachstelle der Stadt und stellen auch ggf. und wenn gewünscht, den Kontakt für Sie zu anderen Beratungsstellen her,  wie z.B. Erziehungsberatung, Schwangerenberatung oder Suchtberatung.

Beratungstermine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Mo - Fr. 9.00 - 16.00 Uhr

Caritas-Zentrum Eppinghofen

Sandra Hüstermann, 96 96 003

Ulf Hoffmann, 40 40 34

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Das Projekt Papierstau – Gemeinsam räumt sich leichter auf

Die Idee

Beim Schriftverkehr mit Behörden und Einrichtungen haben Menschen immer wieder Probleme. Anträge und Bescheide sind oft schwer zu verstehen. Dazu kommen manchmal schlechte Erfahrungen, wenn sie persönlich zur Behörde gehen. Ein Aufschieben des Schriftkrams führt dann zum „Papierstau“.

Wir bringen Familien und Einzelpersonen mit Ehrenamtlichen zusammen, die beim Aufräumen unterstützen können.                                                                                                                     

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

FamilienStart

FamilienStart ist ein ehrenamtliches Unterstützungsangebot für junge Familien und alleinerziehende Mütter und Väter. FamilienStart bietet unbürokratisch Hilfe nach der Geburt eines Kindes an. Die Familienpaten unterstützen in alltäglichen Angelegenheiten und übernehmen eine stundenweise Betreuung der Kinder.

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
erforderlich

Wege durch den Mediendschungel

Kinder und Jugendliche wachsen heute selbstverständlich in Medienwelten auf. In den Medienkursen des Deutschen Kinderschutzbundes „Wege durch den Mediendschungel - Kinder und Jugendliche sicher in der Medienwelt begleiten®“ lernen Sie die digitale Welt Ihrer Kinder kennen und bekommen zahlreiche Informationen sowie nützliche Hilfen, wie Sie mit Medien in Ihrer eigenen Familie umgehen können. Hierzu bieten wir Ihnen zwei Kursabende an, die aufeinander aufbauen:

Erster Themenabend

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Seiten

Subscribe to RSS - Broich