Behandlung einer Depression

Depressionen zählen zu den am häufigsten vorkommenden seelischen Erkrankungen. In Deutschland gibt es  ca. 4 - 5 Millionen an Depressionen erkrankte Menschen.

Depressionen sind eine episodische Erkrankung und können viele Ursachen haben. Sie sind keinesfalls ein Zeichen persönlicher Schwäche oder Versagens. Niemand , der unter einer Depression leidet , braucht sich schuldig oder minderwertig fühlen. Bei Depressionen liegen STÖRUNGEN in Bezug auf BOTENSTOFFE im Gehirn vor .

Diese Störung kann mit geeigneten THERAPIEKONZEPTEN und modernen ARZNEIMITTEL erfolgreich behandelt werden. 

 

Je früher eine Depression erkannt wird und behandelt wird , desto schneller kann es Ihnen gut gehen.

 

Als Facharzt  der NEUROLOGIE / GERIATRIE stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis auf der Kämpchen Str. 31 in Mülheim an der Ruhr zu Verfügung .

 

www.praxisindervilla.de

Laufzeit: ab
Uhrzeit: 10:00 bis 19:00 Uhr
Stadtteile: 
Innenstadt
Alter: 0 bis 99 Jahre
Kosten: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich
Kontakt
Dr.med.Andreas Schöpf
0208 / 69 82 76 21

Angaben ohne Gewähr

Sollten Sie feststellen, dass die vorstehenden Angaben nicht mehr zutreffen, informieren Sie uns bitte per E-Mail.

Geografische Anzeige nicht möglich.

Geografische Anzeige nicht möglich.