Eppinghofen

AWO „Schatzinsel“ – ein Gruppenangebot für Kinder zur Förderung der seelischen Gesundheit

Das beliebte AWO „Schatzinsel“ Gruppenangebot für Kinder zur Förderung der seelischen Gesundheit geht in die nächste Runde und lädt herzlich zur Teilnahme ein! Alle Kinder sind uns willkommen und tragen Kräfte oder auch „Schätze“ in sich, die es zu unterstützen gilt.

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
erforderlich

Remberg "School´s Out"

Schule aus!!!

Für alle Schulkinder der Rembergschule bieten wir freitags, nach der Schule, gemeinsame Freizeitaktivitäten an.

 

Los geht es ab der Rembergschule.

Von dort fahren wir gemeinsam mit Bus und Bahn zum Lebenshilfe Center oder zu einem Ausflugsziel.

Gemeinsam unternehmen wir dann spannende Dinge. Wir gehen zum Beispiel auf den Erlebnisspielplatz oder machen eine Schnitzeljagd!

Wir können es aber auch einmal ruhig angehen lassen, indem wir bei einer Traumreise entspannen oder gemeinsam etwas backen oder kochen.

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
erforderlich

Café International (Christusgemeinde)

Das Café International lädt ein!

 

Zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Kuchenessen sind Flüchtlinge und Bürgerinnen und Bürger in Eppinghofen herzlich eingeladen, um sich auszutauschen, kennenzulernen und zu plaudern.

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Deutschkurs für Flüchtlinge (Christusgemeinde)

Ab 27.11.2015 findet nur ein Sprachkurs in der Christusgemeinde statt.

Es wird versucht in möglichst vielen keinen Gruppen, je nach Kompetenzlevel mit dem Workbook "Thannhauser Modell" zu arbeiten. Der Kurs hat zudem das Ziel die Teilnehmer an einen Arbeitsplatz oder einen Ausbildungsplatz zu vermitteln.

 

 

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Kinderkleider- und Spielzeugtrödel im Kindergarten am Muhrenkamp

Beim Kinderkleider- und Spielzeugtrödel im Kindergarten am Muhrenkamp gibt es:

Anmeldung: 
nicht erforderlich

Schwangere in Not - Hotline

Hotline des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Beratungshotline zur vertraulichen Geburt.

24 Stunden pro Tag erreichbar - kostenfrei

0800 - 40 40 020

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Mädchen-Skaten

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet im AZ Mülheim die Trans*-Lesben*-Frauen*-Kneipe statt.

Ab 18 Uhr ist Mädchenskaten, kommt vorbei, auch wenn ihr kein Skateboard habt oder noch nie geskatet seid, kein Problem, wir haben alles da.

Der gesamte Abend ist nur für Mädchen*, Frauen* und Transgender, wir laden euch herzlich ein zum Skaten, Kickern, Tischtennis, Basteln, Jonglieren, Rumhängen und was ihr wollt – neue Ideen und Wünsche, was ihr schon immer mal ausprobieren wolltet, sind uns sehr willkommen!

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
nicht erforderlich

Gruppe zur Förderung der sozialen Kompetenz für Kinder

Gruppenangebot zur Förderung der sozialen Kompetenz für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter mit begleitender Elternberatung.

Ziel ist die ganzheitliche, ressourcenorientierte Entwicklungsförderung mit dem Schwerpunkt der Förderung der sozialen Kompetenz. Entsprechend dem ganzheitlichen Ansatz wird in der Gruppe die motorische-, sprachliche-, emotionale- und soziale Kompetenz gefördert.

Dieses Angebot findet nur nach Terminabsprache statt!

Anmeldung: 
erforderlich

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr.

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zuhause beginnt - trotz aller Freude über das Neugeborene - der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr.

Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können.

 

Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.

Laufzeit: ab
Anmeldung: 
nicht erforderlich

SpielZeit Für Adoptiv- und Pflegefamilien mit Kindern im Alter bis 5 Jahre

Zeit zum Spielen, für Kontakte und Austausch

In der altersgemischten Spielgruppe nehmen sich Eltern Zeit zum Spielen mit den Kindern.

Aufmerksames Spielen und Singen, Erleben und Beobachten vertieft die Bindung zwischen Eltern und Kindern.

Die Gruppe erlebt eine Gemeinschaft, in der auch Kontakt und Austausch für die Dauerpflege- und Adoptiveltern in ihrer besonderen Situation möglich ist.

Leitung: Heike Wilms

Gebühr: 19,00€

Termine: Mittwochs, 25.09., 16.10., 13.11. und 18.12.2013

Laufzeit: ab
Veranstaltungsort: 
Anmeldung: 
erforderlich

Seiten

Subscribe to RSS - Eppinghofen